75. EAGE Conference & Exhibition
in London, GB

(von Florian)

Vom 10.6. bis 13.6. fand in London, im ExCeL Center, die 75. EAGE Konferenz und Ausstellung statt. Mit dabei waren dieses Mal neun SGS Mitglieder und mehrere zukünftige.

Jeden Morgen um neun Uhr begann die Ausstellung mit einem Frühstück. Jeder der schnell genug war, bekam gutes, leckeres Essen mit allem was dazu gehört, denn fast jeder Stand hatte seine eigenen Spezialitäten (Muffins, Smoothies, Bagels, Croissants etc) mitgebracht. Kaffee gab es bis in den Nachmittag hinein. Im Anschluss folgten dann „Afternoon Drinks“.

Bis 17.00 Uhr war es jedem Teilnehmer täglich möglich die Ausstellung zu besuchen und Gespräche zu führen, sowie an Gewinnspielen teilzunehmen. Da viele Firmen aufgrund der Selbstvermarktung einen Stand auf der Ausstellung  hatten, waren die Tragetüten jeden Abend reichlich mit „Goodies“ und Werbematerialien gefüllt.

Außerdem gab es ein großes Programm an Vorträgen und Posterpräsentationen, an denen mehrere unserer Mitglieder als Redner aktiv teilnahmen und sich präsentierten..

Das tägliche Programm für Studenten umfasste Workshops, Short Courses, Trial Interviews, diverse Abendprogramme (Ice Breaker, Student Evening, Conference Evening) und mehrere Challenges (Geo-Quiz, Maersk Oil Drilling Challenge), die z.T. im Vorhinein gebucht werden mussten. Der Workshop befasste sich mit der aktuellen und zukünftigen Situation der Öl- und Gasindustrie und beinhaltete auch einen Erfahrungsbericht einer Studentin über ihre Praktika in Afrika und im Jemen. Im Short Course wurde versucht den Studenten den Zusammenhang zwischen tektonischen Regimen und Öl/Gaslagerstätten zu vermitteln.

In persönlichen Gesprächen mit den Ausstellern konnte sich jeder über die möglichen Programme für graduierte Studenten informieren, sodass im Nachhinein jeder für sich abschätzen konnte (der wollte), welcher spätere Arbeitgeber den am besten geeigneten Einstieg in das Berufsleben liefert.

Als Highlight ist der Conference-Evening im Naturkundemuseum zu nennen. Das gesamte Museum wurde dafür hergerichtet und an jeder Ecke wurde leckeres Essen gereicht, sowie mehrere Bands und DJ für die musikalische Untermalung engagiert. Zudem stand es uns frei das Museum zu erkunden und die unglaublichen Ausstellungsstücke zu bewundern.

Die SGS Teilnehmer waren darüber hinaus bei einigen der vielen Gewinnspiele/Challenges sehr erfolgreich. So konnten u.A. mehrere Travel Grants, Maersk Oil Lego Schiffe und ein Apple TV so wie viele kleinere Gewinne mit nach Hause genommen werden.

Im nächsten Jahr freuen wir uns auf die Teilnahme an der 76. EAGE Konferenz und Ausstellung, dieses Mal in Amsterdam, und hoffen darauf mit einer größeren Anzahl an SGS-Mitgliedern als in diesem Jahr vor Ort zu sein.

 

 


image one

Fotos: Florian / SGS